Bel ons op 085-877 22 15

Willems Adventure - al 25 jaar dé specialist in reisboeken en landkaarten

Klettersteigatlas Alpen 8.A 2017

Meer dan 900 Klettersteig routes tussen Wienerwald en de Côte d'Azur.

Wer wollte es nicht längst schon einmal versuchen: Auf gesicherten Steiganlagen den festen Boden unter den Füßen zu verlassen und in der Welt der Vertikalen zu schwindelerregenden Höhen zu klettern. Eine immer größere Anzahl von Klettersteigen macht es möglich, und die stetig anwachsende Freundesschar dieser augenblicklich überaus beliebten alpinen Spielart gibt der munteren Erschließertätigkeit recht.
Paul Werner und Iris Kürschner - welcher Klettersteigliebhaber kennt die beiden nicht? - dürfen ohne Übertreibung zu den absolut besten Kennern der Klettersteige in den Alpen gezählt werden. Gemeinsam mit den neuen Autoren Thomas Huttenlocher und Jürgen Hemmleb liefern sie eine Charakteristik zu jedem der fast 900 Klettersteige, die nach Gebirgsgruppen gegliedert sind. Die umfangreichen Hinweise sollen keinen Führer ersetzen, können jedoch schnelle Orientierungshilfe und einfache Vergleichsmöglichkeiten bieten; die Auswahl passender Steige aus der reichen Fülle an Möglichkeiten wird damit enorm erleichtert.
Dem lexikalischen Teil ist eine Einführung in die Geschichte des Klettersteiggehens vorangestellt, die sich sowohl mit dem traurigen Zweck der "Vie ferrate" im Ersten Weltkrieg als auch mit der freizeitorientierten Erschließung in den letzten Jahrzehnten befasst. Einleitende Kapitel beleuchten - mit Übersichtskarten illustriert - die verschiedenen Gebirgsregionen aus der Sicht des "Ferratisten". Jeder einzelne Eisenweg wird näher charakterisiert; Talorte, Parkmöglichkeiten, Anstiegszeiten, Schwierigkeitsbewertungen, Einkehr- und Unterkunftsmöglichkeiten, erreichbare Gipfel und Anstiegshilfen werden stichpunktartig vorgestellt.
Die vorliegende Auflage wurde gründlich aktualisiert, komplett überarbeitet und um rund 50 neuangelegte Klettersteige erweitert. So gibt sie dem Klettersteiggeher einen unverzichtbaren und topaktuellen Überblick zu allen Klettersteigen der Alpen.
Klettersteigliebhaber, die nähere Informationen und detaillierte Routenbeschreibungen wünschen, seien auf die special-Wanderführer »Klettersteige Bayern, Tirol, Vorarlberg, Salzburg« und »Klettersteige Dolomiten – mit Brenta, Mendelkamm und Gardaseebergen« verwiesen.

ISBN 9783763380879
Uitgever Rother
Jaar van uitgave 2017 8e editie
Formaat 16.3x23cm 494 blz.
Bindwijze Paperback
Soort Bergsport
Taal Duits
Levertijd 1-3 dagen

Wer wollte es nicht längst schon einmal versuchen: Auf gesicherten Steiganlagen den festen Boden unter den Füßen zu verlassen und in der Welt der Vertikalen zu schwindelerregenden Höhen zu klettern. Eine immer größere Anzahl von Klettersteigen macht es möglich, und die stetig anwachsende Freundesschar dieser augenblicklich überaus beliebten alpinen Spielart gibt der munteren Erschließertätigkeit recht.
Paul Werner und Iris Kürschner - welcher Klettersteigliebhaber kennt die beiden nicht? - dürfen ohne Übertreibung zu den absolut besten Kennern der Klettersteige in den Alpen gezählt werden. Gemeinsam mit den neuen Autoren Thomas Huttenlocher und Jürgen Hemmleb liefern sie eine Charakteristik zu jedem der fast 900 Klettersteige, die nach Gebirgsgruppen gegliedert sind. Die umfangreichen Hinweise sollen keinen Führer ersetzen, können jedoch schnelle Orientierungshilfe und einfache Vergleichsmöglichkeiten bieten; die Auswahl passender Steige aus der reichen Fülle an Möglichkeiten wird damit enorm erleichtert.
Dem lexikalischen Teil ist eine Einführung in die Geschichte des Klettersteiggehens vorangestellt, die sich sowohl mit dem traurigen Zweck der "Vie ferrate" im Ersten Weltkrieg als auch mit der freizeitorientierten Erschließung in den letzten Jahrzehnten befasst. Einleitende Kapitel beleuchten - mit Übersichtskarten illustriert - die verschiedenen Gebirgsregionen aus der Sicht des "Ferratisten". Jeder einzelne Eisenweg wird näher charakterisiert; Talorte, Parkmöglichkeiten, Anstiegszeiten, Schwierigkeitsbewertungen, Einkehr- und Unterkunftsmöglichkeiten, erreichbare Gipfel und Anstiegshilfen werden stichpunktartig vorgestellt.
Die vorliegende Auflage wurde gründlich aktualisiert, komplett überarbeitet und um rund 50 neuangelegte Klettersteige erweitert. So gibt sie dem Klettersteiggeher einen unverzichtbaren und topaktuellen Überblick zu allen Klettersteigen der Alpen.
Klettersteigliebhaber, die nähere Informationen und detaillierte Routenbeschreibungen wünschen, seien auf die special-Wanderführer »Klettersteige Bayern, Tirol, Vorarlberg, Salzburg« und »Klettersteige Dolomiten – mit Brenta, Mendelkamm und Gardaseebergen« verwiesen.

De levertijd is 1-3 dagen

€ 26,90
Kopen met garanties

Ruim 25 jaar specialist

Breed kaartenassortiment

Gratis verzending in Nederland
vanaf € 20

Alle pakketten verzekerd verstuurd