Bel ons op 085-877 22 15

Willems Adventure - al 25 jaar dé specialist in reisboeken en landkaarten

Hermannsweg-Eggeweg (164) Duitsland

Der Hermannsweg führt von Rheine an der Ems auf dem Rücken des Teutoburger Waldes über das idyllische Tecklenburg, Bad Iburg, Halle, Bielefeld, zum imposanten Hermannsdenkmal und den mystischen Externsteinen und endet schließlich nach 170 km am 441 m hohen Velmerstot bei Horn-Bad Meinberg.Der zu den schönsten Mittelgebirgswanderungen Deutschlands gehörende Hermannsweg ist nach Hermann dem Chrusker benannt, der hier den römischen Feldherrn Varus mit seinen drei Legionen vernichtete. Von vielen Wanderern wird der Altweibersommer, wenn sich die Buchenwälder zu färben beginnen und die Sonnenstrahlen herbstlich leuchten, als die schönste Jahreszeit auf dem Hermannsweg geschätzt.
Der im Jahr 2007 eröffnete Saar-Hunsrück-Steig hat sich in kürzester Zeit zu einem beliebten deutschen Fernwanderweg entwickelt. Seine Attraktion liegt nicht nur darin, dass er vorbei an Sehenswürdigkeiten durch ein ruhiges Gebiet in zwei Bundesländern verläuft, sondern dass Teilstücke – vor allem bei Losheim – schon Jahre vor der Eröffnung des Fernwanderweges als schönste deutsche Wanderwege prämiert wurden. Der größte Teil verläuft durch Wald und über freie Flächen mit weiter Sicht, lediglich rund 5 % auf asphaltierten Wegen. Der Saar-Hunsrück-Steig führt auf einer Länge von rund 180 km von Orscholz an der Saarschliefe bis zur Edelsteinstadt Idar-Oberstein. Für „Quereinsteiger“ führt ein 47 km langer Zubringer von der Römerstadt Trier nach Hermeskeil – etwa auf halber Strecke des Saar-Hunsrück-Steigs. Das Buch unterstützt den Wanderer bei Vorbereitung und Durchführung der Wanderung. Nach einem allgemeinem Teil über die Region erfährt der Leser alles Wissenswerte zum Weg selbst, Sehenswürdigkeiten und landschaftlichen Besonderheiten, Einkehr- und Einkaufsgelegenheiten, Unterkunftsmöglichkeiten und weiteren praktischen Tipps wie öffentlichem Nahverkehr zum Abkürzen/Abändern der Routen. Auch einige Varianten wie Zubringerwege sind beschrieben, damit möglichst Jeder sein individuelles Wanderprogramm auf dem Steig absolvieren kann.
ISBN 9783866861640
uitgever Conrad Stein Verlag
Jaar van uitgave 2010 2. Auflage
Formaat 16,5x11,5cm 155blz. paperback
soort Wandelgidsen
Taal Duits
Continent N/B
Levertijd N/B
Der im Jahr 2007 eröffnete Saar-Hunsrück-Steig hat sich in kürzester Zeit zu einem beliebten deutschen Fernwanderweg entwickelt. Seine Attraktion liegt nicht nur darin, dass er vorbei an Sehenswürdigkeiten durch ein ruhiges Gebiet in zwei Bundesländern verläuft, sondern dass Teilstücke – vor allem bei Losheim – schon Jahre vor der Eröffnung des Fernwanderweges als schönste deutsche Wanderwege prämiert wurden. Der größte Teil verläuft durch Wald und über freie Flächen mit weiter Sicht, lediglich rund 5 % auf asphaltierten Wegen. Der Saar-Hunsrück-Steig führt auf einer Länge von rund 180 km von Orscholz an der Saarschliefe bis zur Edelsteinstadt Idar-Oberstein. Für „Quereinsteiger“ führt ein 47 km langer Zubringer von der Römerstadt Trier nach Hermeskeil – etwa auf halber Strecke des Saar-Hunsrück-Steigs. Das Buch unterstützt den Wanderer bei Vorbereitung und Durchführung der Wanderung. Nach einem allgemeinem Teil über die Region erfährt der Leser alles Wissenswerte zum Weg selbst, Sehenswürdigkeiten und landschaftlichen Besonderheiten, Einkehr- und Einkaufsgelegenheiten, Unterkunftsmöglichkeiten und weiteren praktischen Tipps wie öffentlichem Nahverkehr zum Abkürzen/Abändern der Routen. Auch einige Varianten wie Zubringerwege sind beschrieben, damit möglichst Jeder sein individuelles Wanderprogramm auf dem Steig absolvieren kann.

Dit product is niet in voorraad

€ 12,90
Kopen met garanties

Ruim 25 jaar specialist

Breed kaartenassortiment

Gratis verzending in Nederland
vanaf € 20

Alle pakketten verzekerd verstuurd